Regelungen zur Mitgliedschaft

§ 1 Mitgliedschaft

  1. Die Mitgliedschaft steht grundsätzlich allen Interessierten natürlichen Personen offen, soweit diese ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben, sowie zur Abgabe entsprechender Willenserklärungen berechtigt sind.
  2. Vertrags- und Ansprechpartner des Club-Mitgliedes ist die Stiftung MyHandicap gemeinnützige GmbH (im weiteren MyHandicap), Habacher Str. 1, 81377 München. Im Falle der Kündigung richten Sie Ihr Schreiben bitte an: Stiftung MyHandicap gemeinnützige GmbH, Habacher Str. 1, 81377 München oder kontakt@myhandicap.de.
  3. Die Mitgliedschaft beginnt mit der Annahme des Club-Aufnahmeantrages. Die Annahme erfolgt durch digitale Registrierung für die Aufnahme im MyHandicap-Mobilitätsclub, sofern diese nicht widerrufen wurde. Der Eingang der Registrierung eines Interessierten auf Mitgliedschaft begründet noch kein Vertragsverhältnis. MyHandicap ist zur Annahme eines Antrages nicht verpflichtet und jederzeit berechtigt, einen Antrag auf Mitgliedschaft ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
  4. Die Mitgliedschaft berechtigt zur Inanspruchnahme aller im Mobilitätsclub-Bereich beschriebenen Leistungen. MyHandicap bietet über den MyHandicap-Mobilitätsclub zum einen clubeigene Leistungen an, vermittelt aber auch Leistungen Dritter. Für die clubeigenen Leistungen gelten die hier aufgeführten Nutzungsbedingungen. Für von MyHandicap über den MyHandicap-Mobilitätsclubvermittelten Leistungen Dritter kommen Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen dem Dritten und dem Mitglied zustande; hierfür gelten die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Drittanbieter.
  5. MyHandicap kann die Qualität der Leistungen der Drittanbieter nicht überprüfen. Sie haftet dem Mitglied daher nicht, wenn der Drittanbieter seine Leistung schlecht erbringt oder das MyHandicap-Mobilitätsclub-Mitglied bei der Durchführung der Leistung des Drittanbieters geschädigt wird. Sollten MyHandicap jedoch Umstände bekannt werden, die begründeten Anlass zum Zweifel an der Leistungsfähigkeit oder der Qualität der Leistung des Drittanbieters geben, so wird die Stiftung MyHandicap gemeinnützige GmbH ihre Mitglieder hiervon benachrichtigen.

§ 2 Mitgliedschaft, Kosten und Laufzeit der Mitgliedschaft

  1. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei. Einzelne Leistungen des Club können gegen Entgelt angeboten werden. Das Mitglied wird hierauf explizit vor der Nutzung hingewiesen.
  2. Die Mitgliedschaft läuft für die Dauer eines Jahres. Sie verlängert sich stillschweigend jeweils um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens drei Monate vor Ablauf von einem der beiden Partner fristgerecht gekündigt wurde.

§ 3 Mitgliederdaten

  1. MyHandicap verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzbestimmungen hingewiesen.

§ 4 Änderungen und Ergänzungen

  1. MyHandicap ist berechtigt, im Rahmen billigen Ermessens diese Nutzungsbedingungen zu ändern und zu ergänzen.
  2. Die Änderungen und Ergänzungen werden durch schriftliche Mitteilung den Mitgliedern rechtzeitig vor Inkrafttreten bekannt gegeben. Diese gelten mit der Inanspruchnahme von Club-Leistungen als akzeptiert. Weiterhin gelten diese als stillschweigend akzeptiert, wenn das Mitglied nicht innerhalb von 4 Wochen nach Bekanntgabe schriftlich Widerspruch erhebt.

§ 5 Anwendbares Recht

  1. Es gilt deutsches Recht.

§ 6 Anbieterkennzeichnung

  1. Stiftung MyHandicap gemeinnützige GmbH, Habacher Str. 1, 81377 München, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Albert Frieder und Robert Freumuth.

§ 7 Datenschutz

  1. MyHandicap verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzbestimmungen verwiesen.

Diese Regelungen zur Mitgliedschaft sind gültig ab 15.10.2015